Qi Gong Übungsgruppe

Es gibt etwas Neues! Ab 14.10 treffen wir uns jeden Dienstag um 18-20 in der KO – Alte Burse, 1010 Wien, Sonnenfelsgasse 19 um gemeinsam Qi Gong, KörperIntelligenz, Bodywork, Tanz und Yoga zu üben.

Du kannst kostenlos mitmachen und uns auf eine Forschungsreise in den JETZIGEN MOMENT begleiten. Wir entdecken dabei alte Weisheiten durch unsere eigene, direkte Erfahrung wieder.

Viele Menschen leben in erster Linie aus ihrem Kopf, in ihrer Vergangenheit oder Zukunft und vergessen dabei das Erleben und Umsetzen durch ihren gesamten Körper. Sie haben Handlungsblockaden und erlauben sich nicht neue Erfahrung zu haben.

Unsere Übungen helfen uns selbstwirksam und selbstverantwortlich zu werden.

In der Präsenz des Seins werden gedankliche Muster und Konzepte durch Selbst-Beobachtung, Akzeptanz und Neuentscheidung aufgelöst.

Du wirst erkennen, dass Du nicht nur deine Gedanken, Gefühle und dein Körper bist, sondern viel mehr…

Du wirst zuvor ungeahnte Fähigkeiten an dir selbst entdecken, denn im inneren Frieden bist Du erstaunlicherweise um ein Vielfaches stärker als im anstrengenden Kampf.

Komm einfach vorbei und probiere es aus. Du bist herzlich eingeladen! 🙂

Qi Gong bedeutet Energiearbeit und ist eine alt-chinesisches Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist.

KörperIntelligenz (KI) lehrt uns den erheblichen Unterschied zwischen dem gewohnten Handeln und dem wirksamen Sein.

Bodywork inkludiert Partnerübungen wo wir uns gegenseitig helfen Körper und Geist zu entspannen.

Yoga ist das Einswerden mit unserem Bewusstsein, einer der Wege zur Selbsterkenntnis.

 

Dauer: 2-3 Stunden

Kosten: Keine, freie Spende optional.

Zu Paul: Nachdem Paul den direkten Nutzen dieser Übungen in seinem Leben erlebt hat, wusste er sofort, dass er es mit anderen Menschen teilen möchte.

Diese Leidenschaft war am Anfang ein kleines Flämmchen, welches lernen und leben wollte und ist jetzt eine große starke Flamme.

Und aus einer glücklich lodernden Flamme, werden viele, so wie wir uns gegenseitig stark machen… 🙂